Mitteilungen / Kimi „Einblicke“

Unsere Kirchlichen Mitteilungen (Kimi) mit den aktuellsten Informationen rund um das Gemeindeleben heißen jetzt „Einblicke“

es ist ein gemeinsames Mitteilungsblatts der beiden Katholischen Kirchengemeinden St. Albertus und Zur Heiligsten Dreifaltigkeit. Wir nennen dieses gemeinsame Blatt „Einblicke“. Der Name ist zudem als Programm gedacht

  • Einblicke – in die jeweiligen Gemeinden.

Darum haben wir die beiden Gemeinden extra farblich gekennzeichnet. St. Albertus erhielt die Farbe orange und Zur Heiligsten Dreifaltigkeit ist durch gelb gekennzeichnet. Wir hoffen, Sie finden sich dadurch leichter zurecht.

  • Einblicke – über den eigenen Kirchturm hinaus in die Gesamtkirchengemeinde und weitere Institutionen und Einrichtungen.
  • Einblicke – in bestimmte Themenbereiche und in die persönlichen Gedanken der Pastoralen Mitarbeiter/innen der Gesamtkirchengemeinde.

Themenbereiche, die das Kirchenjahr oder ein spezieller Anlass mit sich bringen, sollen künftig näher beleuchtet werden. Nicht immer, aber ab und an.

Wir möchten Einblicke probeweise bis zur Osterzeit 2018 statt der „Kirchlichen Mitteilungen“ von St. Albertus und dem „Gemeindebrief“ von Zur heiligsten Dreifaltigkeit veröffentlichen. Danach wollen wir mit Ihrer Hilfe eine Zwischenbilanz ziehen. Ihre Rückmeldungen und das Für und Wider werden in den beiden Kirchengemeinderäten diskutiert und dort über den Fortbestand entschieden. Einblicke soll auch optisch neu sein, und die beiden oben genannten Vorgänger haben es verdient in einem neuen Gewand zu erscheinen. Außerdem erhoffen wir uns dadurch ein wenig mehr Aufmerksamkeit füreinander.

Wir freuen uns über Ihre Reaktion zu den kommenden Ausgaben.


„Einblicke“ liegt in der Kirche zur Mitnahme aus.

Jahresabonnement mit Zustellung
für 7 € im Jahr liefern wir Ihnen die „Einblicke“ in gedruckter Version nach Hause.

Online-Abo
Mit dem kostenlosen Online-Abo können Sie sich die neuesten Kirchlichen Mitteilungen per Mail zustellen lassen. Teilen Sie Ihren Wunsch bitte dem Pfarrbüro mittels Kontaktformular mit.