75 Jahre Bergkreuz St. Albertus

Das Kath. Pfarramt St. Albertus hat eine Broschüre überreicht bekommen zu 75 Jahre Bergkreuz auf dem Rangiswanger Horn. Beim Durchblättern und Lesen der Texte stellte sich bei mir wieder die Begeisterung ein, die ich als Begleitperson bei dem ersten Ausflug mit den Ministranten 2010, empfunden hatte. Wir hatten damals auch herrliches Ausflugswetter und Jung und Alt haben dies gleichermaßen genossen. Diese Erinnerungsbroschüre ist sehr gelungen und man spürt zwischen den Zeilen das ganze Herzblut und die Liebe, die die Michaels- und Don-Bosco-Gruppe diesem Symbol entgegenbringen. An die Bergandacht, die wir am 26.06.2010 mit Herrn Pastoralreferent Uwe Schindera feierten, denke ich noch gerne zurück. Im Jahr 2011, 2013 und 2014 fuhren wir, im deutlich kleineren Kreis, wieder zu „unserem“ Bergkreuz und ich habe erst letztens zu meiner Familie gesagt, dass ich unbedingt wieder hinauf muss, sich dem Gefühl hingeben, dem Himmel und Gott ein großes Stück näher sein zu können. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Dr. Alfred Storr und Herrn Hans Reichle und allen, die dazu beigetragen haben, für diese sehr gelungene Erinnerungssammlung. Gerne stellen wir sie auch anderen Gemeindemitgliedern zum Lesen zur Verfügung.

Karin Schäfers