Unsere Bücherei hat geöffnet

Grafik: Borromäusverein e.V.

Unsere katholische Bücherei im Sakristeigebäude bleibt dank dem Engagement unserer Ehrenamtlichen weiterhin geöffnet:

Jeden Mittwoch von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr, auch in den Weihnachtsferien.
(Am Feiertag, 06. Januar 2021 geschlossen)

Es gelten allerdings die Coronarichtlinien des Landes Baden-Württemberg und der Diözese.

Das heißt momentan:

  • Es besteht eine Maskenpflicht während des Aufenthalts in der Bücherei.
  • Es darf nur eine einzelne Person das Gebäude betreten oder verlassen. Nicht mehrere, es sei denn sie gehören zu einem Haushalt!
  • Es darf zu keinen engeren Begegnungen kommen.
  • Der 1, 50 Meter Abstand muss eingehalten werden.
  • Es dürfen sich nicht mehr als zwei Besucher*innen in der Bücherei aufhalten.
  • Besucher müssen Name und Kontaktdaten hinterlassen, auch wenn keine Ausleihe zustande kommt. Ansonsten ist kein Zutritt möglich!
  • Die Handdesinfektion vor dem Betrachten und vor dem Hinausgehen ist unumgänglich. Dafür steht ein Desinfektionsmittel bereit
  • Personen, die in den letzten 14 Tagen in Kontakt mit einer infizierten Person standen oder typische Symptome einer Corona-Infektion zeigen, dürfen die Bücherei nicht betreten.

Wir bitten um zügige Bücherauswahl und das Einhalten dieser Regeln. Nur so schützen wir uns gegenseitig.

Unseren Ehrenamtlichen ein herzliches Vergelt´s Gott für dieses Engagement in dieser schwierigen Zeit.
Uwe Schindera, Seelsorger vor Ort