Senioren

Seniorenkreis

An alle Junggebliebenen

endlich, endlich werden wir auf Grund des aktuell erfreulichen Verlaufs der Inzidenzzahlen von unseren coronabedingten Einschränkungen Schritt für Schritt befreit und dürfen wieder aktiv auf Sie zugehen.

Die beiden evangelischen und katholischen Oberesslinger Kirchengemeinden laden Sie herzlich ein zu den Nachmittagen für Junggebliebene. Neben dem gewohnten Kaffee und Kuchen bieten wir Ihnen unterhaltsame, musikalische und attraktive Programme:

Donnerstag, 17. März 2022 um 14.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Albertus
Franz Schneider wird Ihnen medial das Märchen „Hänsel und Gretel“ nahebringen.

Donnerstag, 21.April 2022  um 14.30 Uhr in der Versöhnungskirche
Heidi Gassmann hält einen fesselnden Vortrag von  über die Esslinger Stadtgeschichte. Sie ist die bekannteste und älteste Esslinger Stadtführerin.

Donnerstag, 19. Mai 2022 um 14.30 Uhr in St. Albertus
Der Senior Experten Service (SES) ist die führende deutsche gemeinnützige Entsendeorganisation für ehrenamtliche Fach- und Führungskräfte im Ruhestand. Seit über 30 Jahren geben die Expertinnen und Experten des SES weltweit Hilfe zur Selbsthilfe. Sie bringen `Know-how Made in Germany´ in Entwicklungs- und Schwellenländer. Hinter dem SES stehen mehr als 30.000 Fachkräfte aus allen Branchen. Marlis Bartkiewitz-Schmid wird von ihren spannenden Auslandsaufenthalten als Lehr-Krankenschwester in Pakistan, Indonesien, Tansania, Kamerun, Jemen und Südafrika berichten.

Der weitere Programmverlauf orientiert sich an Ihren Wünschen. Wir bieten Ihnen schöne, kurzweilige Stunden, zu denen auch nicht kirchlich interessierte Gäste herzlich eingeladen sind.

 


In guten wie in schlechten Zeiten:
Besuchsdienst am Wochenende

Seit gut einem Jahr gibt es den „Besuchsdienst am Wochenende zur Entlastung pflegender Angehöriger“. Eingerichtet von der Kath. Fördergemeinschaft Esslingen (KFG).

Wir umsorgen und betreuen Ihren zu pflegenden Angehörigen, um Sie stundenweise zu entlasten. Unseren Besuchsdienst kann jeder Pflegende in Anspruch nehmen, unabhängig von der Konfession und kostenlos! Unsere ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter sind für ihre Aufgabe geschult und unterliegen der Schweigepflicht. Wir kommen zu Ihnen. Auch für Gespräche zur besseren Bewältigung des Alltags stehen wir zur Verfügung. Wir sind einfach da, wenn Sie uns brauchen.

Gerne informieren wir Sie: Telefon 0711-3005492, E-Mail: info@kfg-es.de